Rezepte2020-03-22T14:48:40+01:00

Amaranth Waffeln

So backe nun die süße Waffel, mit Honig, Milch und guter Butter. Dazu süße Früchte allerlei, dem Liebestropfen - davon drei. Liebesspeise süß und fein, bald wird er der meine sein. Unser Sommertipp aus der Imkerei Hickmann - - weiche Butter, Honig, Bourbonvanille, Eier, Amaranthmehl, Buchweizenmehl, Weinsteinbackpulver, Milch, Rum ((nach Geschmack, schmeckt auch Alkoholfrei)), Schlagsahne, Früchte [ weiterlesen]

Honig – Riegel

Unsere kleine „Snack“ Idee für zwischendurch. Die Honig Haferflocken Riegel sind schnell zubereitet und können nach belieben und „Geschmack“ variiert werden. Man kann z.B. ein Teil der Haferflocken oder Rosinen weglassen und durch Erdnüsse oder Mandeln ersetzen.Honig - Riegel - - Mehl, Haferflocken, Zimt, Honig, Apfelmus ((Konserve ohne Zucker)), Rosinen, Sonnenblumenkerne, Mehl, Haferflocken und Zimt [ weiterlesen]

Honig-Salz-Nüsse

Heute gibt's noch ein schnelles Selbstmach-Geschenk von mir. Diese Nüsse schmecken immer und sind schnell gemacht. Je nach Geschmack kann man die Zutaten variieren. Die Nüsse sind etwa 4 Wochen haltbar. Normales Kochsalz sollte nicht verwendet werden, sonst werden sie zu salzig!Honig-Salz-Nüsse - - Nüsse (geschält (Cashews, Mandeln, Erdnüsse)), Butter, Cayennepfeffer, Meersalz, Honig, Garam masala [ weiterlesen]

Blütenpollen Joguhrt

Pollen tragen die Sammelbienen in den Stock ein. Für den Menschen ist er ein wertvoller Nahrungsergänzungsstoff. Für Vegetarier ist Pollen ein guter Lieferant, um den Bedarf an Eiweiß sowie Vitamin B1 zu decken.Blütenpollen Joguhrt - - Joghurt, EL Blütenpollen, TL Tannenhonig, Walnüsse, Den Joghurt in eine Schüssel geben und mit den Blütenpollen gut mit einem [ weiterlesen]

Honiglebkuchen

Kein Weihnachten ohne Honiglebkuchen - zumindest nicht bei uns. Wir backen immer eine Riesenportion und verschenken die Lebkuchen dann.Honiglebkuchen - - Honig, gehackte Mandeln, Zitronat, Öl, Nelken (gemahlen), Zimt, Meersalz, Eier, Pottasche ((gelöst in 1 EL Wasser)), Ei (gequirlt zum Bestreichen), geschälteMandeln und Zitronat (zum Belegen), Honig und Öl erwärmen (nicht kochen). Mehl, Gewürze,; Mandeln, [ weiterlesen]

Honig-Eis

Wer träumt an heißen Sommertagen nicht von einer köstlichen Abkühlung? Das cremige Honig-Eis ist wundervoll erfrischend und auch noch unglaublich einfach zuzubereiten, ganz ohne Eismaschine.Honig-Eis - - Eigelb, Zucker, Honig, Schlagsahne, Eigelb und Zucker schaumig rühren; 2 / 3 des Honigs unterrühren; Sahne steifschlagen und unterheben; In Kastenform füllen; restlichen Honig mit der Gabel reinziehen; [ weiterlesen]